Logo
Fahrlehrer Verband Land Brandenburg e.V.
   Sicher ans Ziel!
 
 

Kundenservice

 
PiktogrammService
wird bei uns groß geschrieben.

Bevor es richtig losgehen kann, ist eine Menge Papierkram zu erledigen und sind amtliche Wege zu gehen. Wir unterstützen Dich dabei, nehmen Dir möglichst viele Wege ab und helfen Dir von der Antragstellung bis zur Führerscheinübergabe.
Der Führerscheinantrag

Wer einen Führerschein erwerben möchte, muss diesen bei der zuständigen Führerscheinstelle (beim Straßenverkehrsamt) beantragen.

Wenn Du es wünschst und im Landkreis Märkisch-Oderland wohnst, können wir den Antrag in Deinem Auftrag stellen.
Dafür benötigen wir von Dir:

eine Kopie Deines Personalausweises (die machen wir bei uns im Büro),
ein biometrisches Passbild in der Größe B x H = 35 x 45 mm (bei Bedarf fertigen wir das Bild in der Fahrschule an),
einen Sehtest vom Optiker oder Augenarzt,
einen Nachweis über den Abschluss eines "Erste-Hilfe-Kurses" (Sofortmaßnahmen am Unfallort). Sollte dieser nicht vorliegen, können wir Dich für einen Kurs anmelden. Du kannst Dich auch selbst anmelden. Folge diesem Link zum DRK.
Geld für die fälligen Antragsgebühren in der Behörde (zur Zeit: 43,40 €).
Lehrmittel

Alle erforderlichen Lehrmittel kannst Du bei uns zu günstigen Preisen erwerben. Es gibt folgende drei Möglichkeiten:

1.Lehrbuch, Lernbögen und Prüfungsbögen oder
2.Lehrbuch und Lern-DVD oder -Stic oder
3.Lehrbuch plus Zugang zu einer Lernplattform im Internet bzw. einer professionellen App fürs Handy.
4.Mit der DVD, dem USB-Stick oder dem Onlinezugang erwirbst Du gleichzeitig eine professionelle App für Dein Handy. Somit ist Lernen unterwegs kein Problem mehr.
Prüfungsvorbereitung

Wir unterstützen Dich bei der Vorbereitung auf die theoretische Prüfung bis Du es einfach "drauf hast".
 
Auf die PC-Prüfung kannst Du Dich auch an unserem PC im Fahrschulraum vorbereiten.

Prüfungstests sind kostenlos!!!

 nach oben